Logo

Initiative "Apfel-Grips" - Naturschutz im Glas


Der Landschaftspflegeverband Weidenberg und Umgebung e. V. (mit den Mitgliedsgemeinden: Creußen, Goldkronach, Speichersdorf, Emtmannsberg, Kirchenpingarten, Seybothenreuth und Weidenberg) hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die wertvollen Streuobstwiesen unserer Region zu erhalten.
Um zum Schutz der Schönheit und Vielfalt unserer Landschaft wie auch seltener Tier- und Pflanzenarten beizutragen, wurde die Initiative Apfel-Grips ins Leben gerufen.
Schon frühzeitig wurde realisiert, dass sich Streuobstwiesen am besten erhalten lassen, wenn man das Obst wieder nutzt.
Aus diesem Grund hat sich die Initiative entschlossen einen regionalen Apfelsaft herzustellen. Mittlerweile sind viele weitere köstliche Streuobstprodukte hinzugekommen.


Impressionen1


Das Obst hierfür stammt dabei ausschließlich von „Apfel-Grips“-Vertragsflächen, wobei sich die Wiesenbesitzer verpflichten keine Spritzmittel und Mineraldünger zu verwenden.
Der Ankauf der Äpfel erfolgt zum garantierten Mindestpreis. Die Sammelstelle befindet sich direkt in Weidenberg, so dass sich keine langen Anfahrtswege ergeben.
Darüber hinaus erhalten die Vertragspartner Hilfe bei der Pflege und Ernte der Streuobstwiesen. Ebenso werden Neuanpflanzungen von Obstbäumen mit Hilfe dieses Projektes durchgeführt.


Impressionen2


Durch die Vorsortierung des Obstes, das sofortige Pressen und die schonende Verarbeitung (keine Zusätze) schmeckt unser Saft wie selbstgepresst.

Das heißt mit jedem Schluck „Apfel-Grips“ unterstützen auch Sie den Erhalt unserer schönen und für die Natur so wertvollen Streuobstwiesen.


Impressionen3


Weiterhin wird durch den Besuch von Märkten, Schulen und der Durchführung von Ferienprogrammen versucht, die Öffentlichkeit und vor allem auch die nächste Generation für dieses Thema zu begeistern.

Impressum   Disclaimer